Informationen zum Umzugstermin

Coronavirus Update: Umzugstermin

Gemäss Entscheid des Bundesrats wurde in der Medienkonferenz vom Freitag, 27. März kommuniziert, dass Wohnungsumzüge grundsätzlich weiterhin möglich sind. 

Unter Einhaltung der allgemeinen Verhaltensregeln und den Hygieneanforderungen des BAG (Bundesamt für Gesundheit) sowie mit der Rücksichtnahme auf Personen aus der Risikogruppe ist ein Umzug ohne besondere Gefährdung weiterhin möglich und erlaubt. 

Ablauf von Wohnungsabnahmen und -übergaben

Livit ist es wichtig, dass die Mieter und Mieterinnen während dem Umzug ausreichend geschützt sind. Dazu wurden folgende Massnahmen definiert:

  • Unsere Mitarbeitenden nehmen alleine das Protokoll bei der Übergabe in der Wohnung auf, während der Vormieter im Aussenbereich wartet.
  • Der Nachmieter kommt 30 Minuten später zur Abgabe.
  • Das Protokoll wird anschliessend der Mietpartei elektronisch zur Verfügung gestellt. 
  • Der Nachmieter hat nun die Möglichkeit, alleine einen Rundgang durch die Wohnung zu machen. Er kann bis 14 Tage nach Übergabe noch die Mängelliste erstellen, resp. anpassen.

Weitere Informationen erhalten betroffene Mieterinnen und Mieter direkt von ihrer Ansprechperson.  

Nach weiteren Entwicklungen werden die Massnahmen zur Prävention ggf. neu evaluiert. 

Wir wünschen Ihnen einen stressfreien und gesunden Umzug und sind gerne für Sie da. 

X