Der Wohnbedürfnis-Check – Attraktivität ausgedrückt in 20 Zahlen

Lage, Lage, Lage - was heisst «gute Lage»?

Die Bedürfnisse von Mietenden sind so unterschiedlich wie ihr Leben. Während Eltern stark auf die Nähe zu Schulen und Kitas achten, sind diese Kriterien für andere irrelevant. «Eine gute Lage» ist somit nicht ein universeller Wert, sondern eine sehr persönliche Betrachtung. 

livit-eigentuemer-digitalisierung-wohnbeduerfnischeck

5 Kategorien mit je 4 Parametern

Livit hat 20 Parameter definiert, auf die Mietende erfahrungsgemäss ein besonderes Augenmerk legen.

Daraus sind 5 Kategorien entstanden: Erreichbarkeit von Einkaufs- und Dienstleistungsbetrieben, Erreichbarkeit von Stellen im beruflichen Kontext, Nähe zur Natur, Ruhige Wohnlage und Infrastruktur für Familien.  

Die Adresse Ihrer Liegenschaft genügt, damit Livit jedem dieser 20 Parameter einen Wert von 1 (wenig erfüllt) bis 10 (stark erfüllt) zuordnen kann. Die Bewertung findet dabei nicht absolut statt, sondern in Relation zu allen anderen Wohnungen innerhalb desselben Bezirks. Dies ist darum sinnvoll, weil sich Wohnungssuchende in der Regel auf wenige aneinandergrenzende Gemeinden fokussieren. 

Die 5 Kategorien im Detail

 
Einkaufs- & Dienstleistungs-Infrastruktur

Die Parameter in der Kategorie der Einkaufs- und Dienstleistungsinfrastruktur fokussieren auf die Nähe zu Orten im Zusammenhang mit dem täglichen Bedarf. Gemeint sind zum Beispiel fussläufige Nahversorgungsmöglichkeiten, Gesundheitseinrichtungen wie Arztpraxen und Apotheken, Gastronomiebetriebe sowie die Dienstleistungsdichte im Allgemeinen. 
Eine potenzielle Zielgruppe sind beispielsweise Mietende, die nicht über ein eigenes Auto verfügen.  

 
Ruhige Wohnlage

Die Kategorie Ruhige Wohnlage bezieht sich auf Verkehrsgeräusche, d. h. Strassen- und Eisenbahnlärm. Bei diesen beiden Parametern unterscheidet Livit weiter, ob der Lärm nur tagsüber oder auch nachts anfällt.

So kann es eine berufstätige Person, die tagsüber nicht zu Hause ist, beispielsweise weniger stören, wenn die Wohnung in dieser Zeit etwas lärmbetroffener ist. Dagegen wird für einen in Nachtschicht arbeitenden Menschen Tageslärm in der Wohnung ein essenzielles Kriterium bei der Wohnungswahl sein.

 
Erreichbarkeit

Die Parameter der Kategorie Erreichbarkeit sind vor allem für Pendlerinnen und Pendler relevant. 
Aber auch für Pensionierte können einzelne Parameter wie die ÖV-Anbindung oder die Fahrtdauer mit dem eigenen Auto zum nächsten Grosszentrum eine bedeutende Rolle spielen bei der Wahl der Wohnung. 

 
Wohnen im Grünen

Die Kategorie Wohnen im Grünen zeigt in verschiedenen Parametern die Distanz zu Grünflächen an. In Städten sind dies meist Parks, auf dem Land kann die Nähe zu einem See oder einem Fluss ein wichtiges Entscheidungskriterium für oder gegen eine Wohnung sein. Wenn Ihre Liegenschaft hier gute Werte erreicht, können Sie diese Eigenschaft im Inserat als Vorzug nennen und damit die potenziellen Mietenden ansprechen, denen dieses Kriterium wichtig ist. 

 
Familien-Infrastruktur

Bei den Parametern der Familien-Infrastruktur ist die Zielgruppe klar. Sie zeigen Familien durch diese Werte rasch und gut sichtbar auf, wenn Ihre Liegenschaft für sie geeignet ist. Das erhöht die Anzahl der Bewerbungen.

Kosten des Wohnbedürfnis-Checks

Für CHF 79.– erhalten Sie von uns die Wohnbedürfnis-Check-Analyse Ihrer Liegenschaft. Alles, was wir dafür benötigen, ist die Adresse der Liegenschaft.

Möchten Sie mehr erfahren?

Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten. 

Wir melden uns umgehend bei Ihnen. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Anrede
X