[EN] Gut organisiert macht sogar das Waschen Spass

Livit-Tipps-DIY-Laundry-Station

Ist es schon wieder an der Zeit, die Wäsche zu erledigen? Solche Routineaufgaben sind manchmal ziemlich lästig, oder? Dann bist du bei uns richtig - in Zusammenarbeit mit putzfrau.ch zeigen wir dir nämlich heute, wie du dieses Ämtli aufpeppen kannst! Und vielleicht macht es dir das nächste Mal sogar Spass - finde es heraus!

Do ist yourself – aber ganz einfach
Für das Zusammenbauen dieser Waschstation musst du handwerklich nicht begabt sein. Alles was du benötigst sind 3 Waschkörbe und 1 Korpus mit 3 Schubladen. Wichtig: Achte darauf, dass die Waschzeinen auch wirklich in den Korpus passen. 
Los geht’s! 

Livit-Tipps-Laundry-Station
  • Entferne die Schubladen aus dem Korpus und ersetzte sie mit den Waschzeinen. 
  • Schreibe die Waschzeinen an – z.B. mit «30°», «60°» und «90°». Oder mit den Farben, die rein gehören. Einfach so, wie du auch effektiv wäschst. Sei bei der Beschriftung kreativ! Wie wäre es mit dekorativen Blümchen und Smileys? Das hebt die Stimmung beim Waschen nämlich bestimmt.
  • Auf den Korpus kommen jetzt Waschmittel, Weichspüler und Fleckenentferner. So hast du alles sofort griffbereit.
  • Bring Farbe ins Spiel: Mit buntem Washi-Tape kannst du die Waschstation wunderbar gestalten! Wenn du genug Licht im Raum hast, sind auch Pflanzen auf der Waschstation ein richtiger Hingucker.
  • Und jetzt: Das organisierte Waschen kann beginnen! 
     

Immer noch nicht motiviert, selber zu waschen? Putzfrau.ch bietet neu als Zusatzleistung auch einen Wäsche- und Bügelservice an. Die bereitgelegte Frotte oder Bettwäsche wird mit der richtigen Temperatur gewaschen und zum Trocknen aufgehängt oder getumblert. Mit dem Bügelservice wird die saubere Wäsche bei dir zuhause gebügelt und gefaltet. Hier geht’s zum Kontakt. 

In Kooperation mit putzfrau.ch

Logo-Putzfrau

Looking for a new apartment?

X