Alleswisser Dachrinne

Livit-Baumanagement-Dachrinnen

Vermutlich nicht, aber wenn Sie sprechen könnten, hätten sie bestimmt viel zu erzählen.

Dachrinnen erleben die vier Jahreszeiten ganz intensiv. Über 40 Grad im Sommer und von einem Moment auf den anderen sinnflutartiger Regen, Hagel, Blitz und Donner - unzählige Tannennadeln landen in der Dachrinne, piken und machen ihnen das Leben schwer. Bald schon rieseln leise die ersten Schneeflocken auf’s Dach und Eiszapfen zieren die tapferen Dachrinnen. Im Frühling zwitschern morgens um vier die Amseln fröhlich vom Dach und die Regenrinne ist ein willkommener Treffpunkt für alle Zugvögel, die aus dem Süden zurückkehren. Was wohl die Schwalben und Stare von Ihrer Reise berichten? Dachrinnen haben in der Tat viel zu erzählen.
 

Erneuerung
Dachrinne sind ständiger Witterung ausgesetzt und halten nicht ewig - nach einigen Jahrzehnten ist eine Erneuerung fällig. Dachrinnen haben eine wichtige Aufgabe: sie schützen die Fassade vor Wasserschäden und Feuchtigkeit. Manchmal genügt nur ein einfaches Ersetzen, aber oftmals steht eine komplette Neumontage inklusive Rinneisen und Fallrohr an.

Wenn Dachrinnen nicht mehr einwandfrei sind, lohnt es sich bestimmt auch einen Blick auf das Dach, die Fassade und die Dämmung zu werfen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Unsere Bauprofis beratet Sie gerne. Wir sind spezialisiert im Instandsetzen von Liegenschaften.
Mit einem Team von über 28 Fachspezialisten kümmern wir uns gerne um Ihre Liegenschaft und helfen Ihnen zukunftssicher zu investieren.
 

Erneuerung von Dachrinnen
Die Preise für Dachrinnen und Fallrohre orientieren sich hauptsächlich am verwendeten Material. Aluminium ist besonders günstig, während Zink schon mehr kostet. Ein Fallrohr aus Kupfer ist teuer aber die Investition lohnt sich, da Kupfer langlebig ist und man über Jahrzehnte Ruhe hat.


Ein Laubgitter hält Ihre Dachrinne frei
Eine Dachrinnenreinigung ist aufwändig. Dies ist jedoch nötig, um die Dachrinnen und Abläufe sauber zu halten. Wer ein Laubgitter an seiner Dachrinne anbringt, beugt Verstopfungen durch Laub und Äste sowie anderen Verschmutzungen vor. 
Der Herbst mit der ganzen Farbenpracht ist wunderschön. Die Blätter an den Bäumen werden bunt und der Herbststurm wirbelt sie wild durch die Luft. Wenn Blätter vom Wind auf das Dach geweht werden und von dort in die Dachrinne gelangen führt dies zu Verstopfungen und das Regenwasser kann nicht mehr abfliessen. Dies kann Schädigungen an der Bausubstanz zur Folge haben, was mit hohen Kosten verbunden ist. 
Ein einmaliges Reinigen des Regenrinnensystems pro Jahr ist empfehlenswert. Eine Investition die sich bestimmt lohnt

Mehr erfahren
 

X