Frühlingsputz

livit-tipps-fruehlingsputz

Effizienter Frühlingsputz

Die Frühlingsgefühle wecken auch den Wunsch nach blitzblanken Fenstern und einem sauberem Zuhause. Diese Vorgehensweise hilft dir, das Projekt «Frühlingsputz» effektiv und strukturiert in Angriff zu nehmen und erfolgreich umzusetzen.  

1. Planung 
Schrubbe nicht einfach darauf los, sondern plane die Putzaktion im Voraus. Plane dir z.B. pro Putztag einen Raum ein. Damit dir das Putzen leichter fällt, gönnst du dir zwischendurch eine Tee- oder Kaffeepause oder gehst kurz an die frische Luft und machst einen kleinen Spaziergang. 

2. Ausmisten
Was du nicht mehr brauchst, muss auch nicht geputzt werden. Beginne zuerst mit dem Ausmisten. Darin fällt das Aussortieren vom Kleiderschrank, das Entsorgen von defekten Haushaltsgeräten und den Keller zu entrümpeln. Plane auch für das Ausmisten einzelne Zeitfenster ein, damit du strukturiert vorwärts kommst
 

3. Vorbereitung
Hast du alle richtigen Putzutensilien beisammen? Mache zuerst den Check und achte wenn möglich darauf, dass du ökologische und abbaubare Putzmittel kaufst. Beachte vor der Verwendung die Gebrauchsanleitung. Hier eine kurze Checkliste:

  • Putzlappen und Mikrofasertücher
  • Staubtuch
  • Handschuhe zum Schutz
  • Putzschwamm (nicht kratzend)
  • Putzeimer und Becken
  • Staubsauger und Handbesen
  • Putzmittel: Entkalkungsmittel, Glasreiniger, Allzweckreiniger, WC-Reiniger, Möbelpolitur, Reinigungsmittel für Chromteile, Backofenspray, Teppich- und Polsterschaum

4. Küche
Die Reinigung der Küche hat es in sich. Das gibt es zu tun:

  • Leere zuerst den Kühlschrank und reinige ihn danach gründlich 
  • Miste das Tiefkühlfach aus, lasse es abtauen lassen und reinige es danach 
  • Entkalke den Wasserkocher und die Kaffeemaschine 
  • Miste alle Küchenschränke und Schubladen aus, reinige sie und räume sie danach wieder ordentlich ein
  • Reinige den Dunstabzug und ersetze den Filter bei Bedarf
  • Reinige den Herd und Backofen und poliere die Chromteile 
  • Putze die Schranktüren und Fliesen 

5. Badezimmer
Hier sammeln sich die meisten Kalkflecken an. Folgende Arbeitsschritte sind zu erledigen:

  • Nimm den Duschvorhang ab und gib ihn in die Waschmaschine 
  • Miste den Kosmetikschrank aus, reinige ihn und räume ihn anschliessend ordentlich ein
  • Behandle die Toilette und WC-Brille mit spezifischem Reiniger 
  • Befreie das Lavabo, die Badewanne, Dusche und Fliesen von Kalk 
  • Entkalke die Wasserhähne und Duschköpfe und poliere die Chromstahl-Teile

Hast du Mühe die Kalkflecken zu entfernen? Hier haben wir die ultimativen Tipps

6. Fenster
Für den perfekten Durchblick. Hier ein paar Tipps, damit die Fenster wieder glänzen.

  • Wische die Roll- oder Fensterläden mit einem Handbesen ab
  • Verwende für die Reinigung ein Mikrofasertuch und klares Wasser

Weitere Tipps findest du hier.

7. Möbel
Damit auch deine Lieblingsstücke wieder strahlen. Wichtig: Beachte dabei die Reinigungshinweise deiner Möbel.
Das gibt es zu tun: 

  • Staube die Holzmöbel ab und reibe mit einer Pflegepolitur nach
  • Wische die Ledermöbel feucht ab und behandle sie mit einem Pflegemittel 
  • Reinige die Chromstahlbeine mit einem Glasreiniger 
  • Klopfe die Kissen aus und sauge sie anschliessend ab 
  • Wasche alle Kissenbezüge gemäss Reinigungshinweis  

8. Schlafzimmer
So schläft es sich noch entspannter. 

  • Staube Bettrahmen und Lattenrost zuerst ab und wische sie danach mit einem feuchten Tuch darüber
  • Lasse die Matratze lüften und sauge sie gründlich ab
  • Wasche die Duvets und Kissen und beziehe das Bett neu
  • Reinige auch den Boden unter dem Bett

9. Böden
Fast geschafft! Nun sind die Böden an der Reihe. Beachte auch hier die Reinigungshinweise. 

  • Laminat-, Keramik-, PVC- oder Linoleum-Böden kannst du prima mit warmem Wasser und einem Allzweckreiniger reinigen  
  • Sauge den Teppich und verwende anschliessend ein Teppichreinigungsmittel 
  • Parkettböden bringst du mit wenig Wasser und Pflegemittel wieder sauber  

10. Im Allgemeinen
Hast du an alles gedacht? Hier noch der letzte Check: 

  • Sind alle elektronischen Geräte abgestaubt?
  • Hast du die Türrahmen von Staub befreit und abgewischt?
  • Finden sich in den Ecken noch Spinnenweben oder Flecken an den Wänden?
  • Sind die Regale und Ablagen abgewischt?
  • Gibt es noch Heizkörper abzustauben?
  • Hast du die Lampen abgestaubt und abgewischt?
  • Sind die Pflanzen vom Staub befreit oder müssen sie allenfalls umgetopft werden?
  • Und zu guter Letzt: Hast du einen sauberen Blick in den Spiegel und sind die Bilderrahmen abgestaubt?

Projekt «Frühlingsputz» erfolgreich abgeschlossen! Entspann dich nun und geniesse die saubere Wohnung – du hast es dir mehr als verdient.

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Wohnung? Dann klicken Sie sich durch unser Angebot.

 

Hier bin ich zu Hause

Cholacherstrasse 2-12, 5452 Oberrohrdorf AG
 

Urbanes Wohnen in Schlieren

Bäckerstrasse 2, 8952 Schlieren
 

Wohnen im urbanen Trendquartier

Aemtlerstrasse 8, 8003 Zürich
 

Städtisches Wohnen an ruhiger Lage

Eugen-Huber-Strasse 111/113/115, 8048 Zürich
 

Im Herzen des sonnigen Oberwallis

Neue Gliserallee
 

IM RANK - EIN GUTER ZUG

Schmidtenweg 2-6
4912 Aarwangen
 

Naturnahes Wohnen mit allen Sinnen

Am Schmittenbach 9 und 11
5236 Remigen AG
X