Lerne Macrame zu knüpfen

livit-tipps-macrame-toepfe

DIY - Macrame Hängetopf

Macrames zu knüpfen muss nicht kompliziert sein. Wenn du es noch nie gemacht hast, eignet sich diese einfache Knoten-Methode für die Befestigung von Blumenampeln besonders gut für den Einstieg. Zudem zauberst du dir schnell dein selbstgemachtes Bohemian Feeling in dein Heim.

Das brauchst du dafür:

  • Ca. 6 Meter Seil (nicht zu dickes Jutegarn sieht schön aus und lässt sich einfach knoten)
  • Einen Zollstock bzw. ein Massband
  • Eine Schere
  • Pro Blumenampel einen Gardinenring aus Holz
  • Einen Blumentopf und eine passende Pflanze (für Hängeampeln passen nach unten wachsende Rankpflanzen besonders)

Tipp zum Blumentopf:
Achte darauf, dass der Topf inkl. Pflanze nicht zu gross und schwer ist. Ein Durchmesser von 12 bis 15 cm eignet sich zum Aufhängen. Möchtest du den Topf draussen aufhängen, solltest du darauf achten, dass der Topf ein Abflussloch am Boden hat. Für den Innenraum sollte der Topf dicht sein. In diesem Fall hilft eine Schicht Drainage und vorsichtiges Giessen, dass die Pflanze nicht überwässert.

Und so geht's:
 

livit-tipps-macramehaengetoepfe_01

Schneide das Seil in 3 Stücke à 2 Meter. Nun faltest du die Seilstücke jeweils einmal, sodass du drei 1 Meter lange Doppelstränge hast.

livit-tipps-macramehaengetoepfe_02

Nun befestige die 3 Seile mittels Ankerstich am Holzring. Das heisst, du ziehst die Seilenden durch die Lasche, die beim «Zusammenfalten» des Seils entstanden ist. Auf der Abbildung siehst du, wie es danach aussieht.

livit-tipps-macramehaengetoepfe_03

Bestimme nun, wie viel Platz du zwischen der Aufhängung und dem Topf wünschst. Wir haben eine Länge von 40 cm festgelegt. Miss diese Länge mit dem Massband ab.

livit-tipps-macramehaengetoepfe_04

Verknote die 3 Doppelstränge auf dieser Länge. Achte darauf, die Knoten nicht zu fest zuzuziehen, denn es ist besonders am Anfang nicht so einfach, die Knoten auf der gleichen Höhe zu setzen. Wenn du nun merkst, dass die Höhe der Knoten nicht gleich ist, kannst du sie später nachjustieren. 

livit-tipps-macramehaengetoepfe_05

Nun geht es zur schönen Macrame-Knüpfung. Mache im Abstand von 10 cm 3 weitere Knoten. Dazu nimmst du jeweils von zwei benachbarten Knoten jeweils einen Strang des Seils, sodass eine Netzstruktur entsteht. 

livit-tipps-macramehaengetoepfe_06

Zum Schluss werden alle Stränge zusammengenommen und miteinander verknotet. Wir haben als Abstand zwischen den 3 kleinen Knoten und dem Abschlussknoten ca. 11 cm genommen. Ziehe auch hier den Knoten noch nicht zu fest an und setze den Blumentopf zuerst probehalber ein. Die Knoten sitzen perfekt, wenn sich die 3 oberen knapp unter dem Topfrand befinden und der Blumentopf nicht unten durchrutschen kann. Passt’s? Perfekt, dann kannst du die Knoten festziehen. Ansonsten kannst du sie ohne Probleme nochmals versetzen.

livit-tipps-macramehaengetoepfe_07

Je nach Geschmack können die Seilenden jetzt auf eine beliebige Länge zurückgeschnitten werden. 

livit-tipps-macramehaengetoepfe_08

Fertig ist dein erstes Blumenampel-Macrame! Zur Aufhängung dient ein weiteres Stück Seil, mit welchem du die endgültige Höhe der Ampel festlegst. Praktisch sind auch die S-Haken aus dem Baumarkt, die du direkt zur Aufhängung oder als Zwischenstück verwenden kannst. 

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Wohnung? Dann klicken Sie sich durch unser Angebot.

 

Hier bin ich zu Hause

Cholacherstrasse 2-12, 5452 Oberrohrdorf AG
 

Urbanes Wohnen in Schlieren

Bäckerstrasse 2, 8952 Schlieren
 

Wohnen im urbanen Trendquartier

Aemtlerstrasse 8, 8003 Zürich
 

Städtisches Wohnen an ruhiger Lage

Eugen-Huber-Strasse 111/113/115, 8048 Zürich
 

Im Herzen des sonnigen Oberwallis

Neue Gliserallee
 

IM RANK - EIN GUTER ZUG

Schmidtenweg 2-6
4912 Aarwangen
 

Naturnahes Wohnen mit allen Sinnen

Am Schmittenbach 9 und 11
5236 Remigen AG
X