Medikamente richtig entsorgen

livit-tipps-medikamente-richtig-entsorgen

Bestimmt hast auch du eine Sammlung an Tabletten, Salben und Tropfen zuhause für alle Fälle. Doch Medikamente sollten nach Verfallsdatum nicht mehr benutzt werden und landen danach meist im Kehricht. Medikamente gelten jedoch als Sonderabfall, den man somit fachgerecht entsorgen muss. Wir zeigen dir wie. 

Abgabe in der Apotheke oder Drogerie
Für Sonderabfälle wie Medikamente gilt in der Schweiz ein Rücknahmepflicht. So kannst du nicht gebrauchte oder abgelaufene Medikamente der Verkaufsstelle zurückgeben. 

Grössere Menge
Hat sich eine grosse Menge an Abfall angesammelt, entsorgst du diese besser bei deiner örtlichen Sammelstelle. Unter Abfall.ch findest du mit der Eingabe deiner Postleitzahl die nächstgelegene Adresse.

Warum dürfen Medikamente nicht im Kehricht entsorgt werden?
Für die Entsorgung medizinischer Sonderabfälle kommen bestimmte Anlagen in den Einsatz, denn diese werden unter kontrollierten Bestimmungen verbrannt. Zudem wissen wir nicht, mit welchem Abfall die Medikamente auf der Reise vom Kehricht in die Verbrennungsanlage in Berührung kommen. Auch solltest du zwingend darauf verzichten, Medikamente in der Toilette oder im Waschbecken runterzuspülen. Denn so wird unser Trinkwasser mit Wirkstoffen belastet – und das mit nicht absehbaren Folgen.
 

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Wohnung? Dann klicken Sie sich durch unser Angebot.

 

Letzi-Turm - City Life Style

Hohlstrasse 440, 8048 Zürich
 

Erstbezug im Zentrum

Hauptstrasse 48, 5530 Bad Zurzach
 

Hier bin ich zu Hause

Cholacherstrasse 2-12, 5452 Oberrohrdorf AG
 

Im Herzen des sonnigen Oberwallis

Neue Gliserallee
 

IM RANK - EIN GUTER ZUG

Schmidtenweg 2-6
4912 Aarwangen
X