Schütze dein Hab und Gut beim Umzug

Livit-Tipps-Umzugskartons

Ein Umzug soll gut geplant sein und damit auch das benötigte Verpackungsmaterial. Alles ohne Schutzmaterial in alte Bananenschachteln zu packen ist nicht das Gelbe vom Ei – denn wir wollen ja schliesslich, dass alles heil bleibt. 

Hier eine Übersicht, was du für den Umzug eines üblichen Haushalts benötigst:

  • Standard Umzugskartons
  • Verstärkte Bücherkartons mit speziell stabilem Boden
  • Geschirr- und Flaschenkartons
  • Lampenkartons
  • Weitere Spezialkartons nach Bedarf wie z.B. Kleider-, PC- oder Bilderkartons
  • Kunststoffhüllen, um Sofa, Sessel und Matratze zu schützen
  • Klebeband und Schnur zum Verschliessen
  • Seidenpapier zum Einwickeln von Gläsern etc.
  • Luftpolsterfolie zum Ausstopfen oder Einwickeln zerbrechlicher Gegenstände
  • Etiketten zum Beschriften
  • Decken zum Schutz empfindlicher Sachen wie Spiegel
  • Abdeckvlies für den Fussboden, um Ihre Böden in der alten und neuen Wohnung beim Umzug zu schützen
     

Wie viele Umzugskartons benötigt man eigentlich?

Die Menge der benötigten Kartons abzuschätzen, ist nicht ganz einfach – die Faustregel ist ein Umzugskarton pro Quadratmeter oder durchschnittlich 15-20 Kartons pro Raum. Hier hängt es aber sehr davon ab, wie viele Sachen du besitzt. Beim Berechnen der benötigten Kartons den Keller und Estrich nicht vergessen! 

 PS. Willst du deine Zügelmenge minimieren? Hier ein Tipp zum Entrümpeln.
 

Livit-Tipps-Umzugskartons

Wieso Spezialkartons?
Findest du es viel zu kompliziert, für alles spezielle Kartons zu besorgen? Sei dir bewusst, dass sie aus gutem Grund entwickelt wurden. So sorgen zum Beispiel die Einlagen in den Geschirr- und Flaschenkartons dafür, dass nichts gegeneinanderschlägt und kaputt geht. Zudem kannst du bei spezialisierten Umzugsfirmen, wie zum Beispiel Welti-Furrer, spezielle Kleiderkartons beziehen, welche den Umzug stark erleichtern: Du kannst deine Blusen, Vestons und Hemden direkt mit dem Kleiderbügel in den Kleiderkarton hängen, damit sie ohne Falten im neuen Zuhause ankommen.

Richtiges Packen
Zuerst die schweren Sachen nach unten packen. Packe deine Kartons nicht zu voll, insbesondere die Bücherkartons. Ein Karton sollte maximal 20 kg wiegen und die Tragegriffe sollten immer frei liegen. Beim Tragen am Umzugstag wirst du dir dafür danken! 

Zeitungspapier vs. Seidenpapier
Für zerbrechliche Gegenstände wie Geschirr benötigt man Schutzmaterial. Den Stapel Zeitungspapier dafür zu verwenden wäre praktisch. Zeitungspapier kann jedoch auf das Geschirr abfärben und daher solltest du Seidenpapier nehmen.

Sicherer Möbeltransport
Textilmöbel wie Matratzen oder Sofas werden am besten mit einer Hülle vor Schmutz und Dreck geschützt. Umzugsfirmen verfügen über ein breites Sortiment von passenden Hüllen, wie z.B. Couchhüllen oder auch spezielle Matratzenhüllen für Doppelbetten. Zerbrechliche Sachen wie Glastische am besten mit einer grossen Decke oder Luftpolsterfolie einwickeln. Wenn Möbelstücke mit Schubladen dabei sind, diese mit Klebeband verschliessen.

Beschriftung mit System
Damit du in der neuen Wohnung so schnell wie möglich alles findest, beschrifte jeden Karton im mit dem richtigen Zimmer und Inhalt. Am besten verwendest du farbige Etiketten und teilst jedem Zimmer eine Farbe zu. Am Umzugstag klebst du dann noch eine Etikette in der entsprechenden Farbe an jede Zimmertüre – so sieht man beim Umzug sofort, welche Kisten in welches Zimmer gehören. Bringe die Etiketten an den Seiten an, damit man sie auch sieht, wenn die Kartons gestapelt sind. 

Damit du die Etiketten leicht und ohne Rückstände wieder von Türen oder auch Möbeln entfernen kannst, empfehlen wir dir spezielle, leichtlösliche Etiketten zu verwenden, welche Du bei Umzugsfirmen kaufen kannst.

Bist du inspiriert vom professionellen Verpackungssystem? Hier gelangst du zum Online-Shop von Welti Furrer.

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Wohnung? Dann klicken Sie sich durch unser Angebot.

 

Modernes Wohnen an zentraler Lage

Albisriederstrasse 278, 8047 Zürich
 

Moderne 1-Zimmerwohnungen

Pfändwiesenstrasse 20, 8152 Opfikon
 

An zentraler und naturnaher Lage

Lochäckerstrasse 4 und 6, 8302 Kloten
 

Zentral Wohnen

Schulhausstrasse 36, 8002 Zürich
 

Hier bin ich zu Hause

Cholacherstrasse 2-12, 5452 Oberrohrdorf AG
 

Urbanes Wohnen in Schlieren

Bäckerstrasse 2, 8952 Schlieren
 

Wohnen im urbanen Trendquartier

Aemtlerstrasse 8, 8003 Zürich
 

Städtisches Wohnen an ruhiger Lage

Eugen-Huber-Strasse 111/113/115, 8048 Zürich
 

Im Herzen des sonnigen Oberwallis

Neue Gliserallee
 

IM RANK - EIN GUTER ZUG

Schmidtenweg 2-6
4912 Aarwangen
 

Naturnahes Wohnen mit allen Sinnen

Am Schmittenbach 9 und 11
5236 Remigen AG
X