So werden Zwiebeln richtig gelagert

livit-tipps-zwiebeln-lagern

Hast du auch immer mal wieder keimende Zwiebeln? Gerade beim Kauf vieler Zwiebeln im Netz müssen Zwiebeln eine Weile überdauern, bis sie verwertet werden. Mit diesen drei erprobten Methoden kannst du die gesunden Knollen lange lagern, ohne dass sie keimen oder faulig werden. 

Bei allen Methoden gilt: Achte zu Beginn darauf, dass keine der Zwiebeln von Schimmel befallen ist, faulige Stellen hat oder zu keimen beginnt sowie dass die äusseren Zwiebelblätter noch vorhanden sind. Kontrolliere die Zwiebeln regelmässig und sortiere solche mit den genannten Anzeichen aus, damit der Befall nicht auf die anderen Zwiebel übergeht. 

livit-tipps-zwiebeln-lagern

Zwiebeln im Keller oder in der Vorratskammer lagern

Diese Methode gilt als die beste Variante, um Zwiebeln zu lagern. So gehst du dabei vor: 

  • Lege die Zwiebeln locker durchmischt in einen Aufbewahrungskorb oder eine Holzkiste.
  • Verteile die einzelnen Zwiebeln so, dass sie genug Luft haben. 
livit-tipps-zwiebeln-lagern

Zwiebeln im Tontopf lagern

Die Lagerung von Zwiebeln im Tontopf ist simpel und praktisch. 

  • Für die Topflagerung benutzt du am besten einen speziellen Zwiebeltopf. Alternativ geht auch ein grosser Blumentopf-Untersetzer. 
  • Bei der Verwendung eines Blumentopf-Untersetzers deckst du die Zwiebeln mit dem grossen Blumentopf ab, der mit einem Loch versehen ist. So erhalten die   Zwiebeln immer genügend Luft und bleiben frisch. 
  • Der Zwiebeltopf sollte in einem kühlen und trockenen Raum gelagert werden.
livit-tipps-zwiebeln-lagern

Zwiebeln im Kühlschrank lagern

In gewissen Wohnungen gibt es keine kühle Vorratskammer. Hast du keine andere Möglichkeit zur Aufbewahrung, spricht nichts gegen die Lagerung der Zwiebeln im Kühlschrank. Dabei sind aber ein paar wichtige Regeln zu beachten.

  • Lege die Zwiebeln unbedingt mit der äussersten Schale in eine grosse Papiertüte oder in einige Lagen Zeitungspapier.
  • Rolle die Zwiebeln so im Papier ein, dass sie vollständig bedeckt sind, aber immer noch locker darin liegen und atmen können.
  • Lege die eingepackten Zwiebeln in das Gemüsefach deines Kühlschranks. Dort herrscht die optimale Lagertemperatur für Zwiebeln von ca. acht Grad.
  • Sollte das Papier einmal feucht werden, tausche es aus. 

Tipps:

  • Die optimale Lagertemperatur beträgt vier bis zehn Grad.
  • Bei einer Temperatur von unter 4 Grad können Zwiebeln vorzeitig austreiben. In sehr kalten Räumen sollten sie in Stroh oder Zeitungspapier eingepackt und damit vor der Kälte geschützt werden. 
  • Der Lagerungsort sollte jedoch auch nicht zu warm oder zu hell sein, dann beginnen die Zwiebeln nämlich zu keimen.
  • Wichtig für die Lagerung von Zwiebeln ist, für regelmässigen Luftaustausch zu sorgen, da zu viel Luftfeuchtigkeit Schimmel begünstigt. Luftdichte Behälter oder Plastiksäcke sind zur Lagerung nicht geeignet. 
  • Schimmlige Zwiebeln entsorgst du am besten im Bio-Müll. Sie sollten jedoch nicht als Kompost für den eigenen Garten verwendet werden.

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Wohnung? Dann klicken Sie sich durch unser Angebot.

 

Letzi-Turm - City Life Style

Hohlstrasse 440, 8048 Zürich
 

Erstbezug im Zentrum

Hauptstrasse 48, 5530 Bad Zurzach
 

Hier bin ich zu Hause

Cholacherstrasse 2-12, 5452 Oberrohrdorf AG
 

Im Herzen des sonnigen Oberwallis

Neue Gliserallee
 

IM RANK - EIN GUTER ZUG

Schmidtenweg 2-6
4912 Aarwangen
X