Wie können wir Ihnen helfen?

Kündigung

Was gibt es rund um eine Wohnungskündigung zu beachten? Hier finden Sie Antworten. 

Bitte geben Sie im Suchfeld eines oder mehrere Stichworte ein oder klicken Sie auf eine Frage.

Zurück

Ich habe einen Bekannten, der an meiner Wohnung interessiert ist. Kann ich die Wohnung an ihn weitergeben?

Generell wird jede Wohnung offiziell ausgeschrieben. Wenn Sie einen Interessenten in Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis haben, können Sie uns diesen als Nachmieter vorschlagen. Die Bewerbung wird bei uns anschliessend gemäss dem üblichen Verfahren geprüft.

Ich habe meine Wohnung gekündigt. Wie wird die Wohnungsbesichtigung organisiert und welche Kontaktdaten werden bekannt gegeben?

Sie werden von uns für die Festlegung eines oder mehrerer Besichtigungstermine kontaktiert. Dabei wird auch Ihr Einverständnis eingeholt, dass Ihre Telefonnummer und ggf. E-Mail Adresse für die Anmeldungen zur Besichtigung an Interessenten weitergegeben werden dürfen.

Ich möchte meine Wohnung vor Ablauf der Kündigungsfrist verlassen. Kann ich frühzeitig aus dem Vertrag aussteigen?

Eine Kündigung ausserhalb der vereinbarten Fristen ist möglich. Dabei gilt es zu beachten, dass wir Sie erst aus der Haftung des Mietverhältnisses entlassen können, wenn Sie uns einen zumutbaren und zahlungsfähigen Nachmieter stellen und der Mietvertrag unterzeichnet wurde. Der Nachmieter muss ein regelmässiges Einkommen haben und zahlungsfähig sein.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen allfällige Mehrkosten, die im Zusammenhang mit einer kurzfristigen Kündigung entstehen, wie zusätzliche Insertionskosten, weiterverrechnet werden. 

Wann darf ich meine Wohnung kündigen?

Kündigungstermine und -fristen sind individuell geregelt. Bitte sehen Sie in Ihrem Mietvertrag nach.

Wann muss ich die Wohnung zurückgeben?

Die Wohnungsabgabe muss nach Beendigung des Mietverhältnisses bis am Folgetag um 12:00 Uhr stattgefunden haben. Das Datum und die Uhrzeit werden aber individuell mit dem Vor- und Nachmieter bestimmt.

Wie kündige ich meine Wohnung?

Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche, unterzeichnete Kündigung als Einschreiben unter Einhaltung der Kündigungsfrist. Beachten Sie, dass als Stichdatum der Eingang der Kündigung bei uns gilt, nicht der Poststempel.

Wie muss ich die Wohnung zurückgeben?

Die Wohnung ist möglichst im gleichen Zustand wie bei der Übergabe und vollständig gereinigt abzugeben. Allfällige Änderungen an der Mietsache (z.B. gestrichene Wände) müssen in den Ursprungszustand angepasst werden. 

In unserer Checkliste  finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Reinigung vor der Wohnungsabgabe.

Wieso erhalte ich nicht meine ganze Mietzinskaution zurück?

Allfällige Kosten für die Behebung von Mängeln oder dem Ersatz fehlender Teile werden im Wohnungsübergabeprotokoll festgehalten. Weitere Gründe können ausstehende Mietzinszahlungen oder eine Nachbelastung der Nebenkosten sein.

Wieso wird mir das Mietzinsdepot nicht sofort zurückgezahlt?

Die Mietzinskaution wird zurückerstattet, nach dem alle anfallenden Kosten, die während der Mietdauer entstanden sind, abgerechnet wurden. Wenn sich die Rückzahlung verzögert, sind gewisse Kosten noch unklar bzw. noch nicht abgerechnet. Dies betrifft meist Lieferantenkosten für die Behebung von Schäden, die bei der Wohnungsabgabe festgestellt wurden, oder eine offene Nebenkostenabrechnung.

Weitere Hilfe

Benötigen Sie mehr Informationen? Wir sind gerne persönlich für Sie da.

X