Glossar

Akonto
Monatliche Anzahlungen an die erwarteten Nebenkosten; der Betrag wird im Mietvertrag vereinbart. Eine detaillierte Abrechnung erfolgt jährlich und weist eine Nachzahlung oder Gutschrift aus.

Anfangsmietzins
Mietzins, der bei Mietvertragsabschluss festgelegt wird.

Attikawohnung
Auch: Penthouse. Freistehende Dachwohnung mit umlaufender Terrasse. 

Baumanagement
Instandsetzung und Instandhaltung von Gebäuden. Beratung der Eigentümer bei sämtlichen Baubelangen sowie Planung und Umsetzung von Bauprojekten: Sanierung, Umbau, Renovation und Neubau.
Baumanagement bei Livit: vier Spezialteams, regional vor Ort, kennen regionale Gegebenheiten, sind vernetzt, erarbeiten durchdachte Konzepte und planen zukunftsorientiert.

Bewirtschaftung
Auch: Immobilienbewirtschaftung. Betreuung von Wohn- und Geschäftsliegenschaften. Umfasst Mieterbetreuung in allen Belangen, Wiedervermietung, Dokumenterstellung, Führen der Immobilienbuchhaltung inkl. Heiz- und Nebenkostenabrechnung, Reporting, Budgetierung und Instandhaltung der Liegenschaft. Bindeglied zwischen Eigentümer und Mieter.
Bewirtschaftung bei Livit: modulares Angebot (technisches, kaufmännisches und Vollmandat), permanente Qualitätskontrollen, effiziente Prozesse, über 50 Jahre Erfahrung, dank Livit-Akademie stets auf dem neusten Wissensstand. Maximale Entlastung für Eigentümer.

Bruttomiete
Der Bruttomietzins besteht aus dem Nettomietzins und sämtlichen Nebenkosten.

Depot
Auch: Mietzinskaution oder Sicherheitsleistung. Wird vor Mietbeginn definiert und vertraglich festgehalten. Darf bei Wohnungen maximal drei Monatsmieten betragen.

Digitalisierung
Vielfalt der digitalen Möglichkeiten und verstärkte Integration in den Alltag bedingen Veränderungen von Prozessen, Objekten und Ereignissen. Livit arbeitet bereits mit digitalen Mieterdossiers, automatischer Rechnungsverarbeitung und digitalem Posteingang. Im Vermietungsmanagement wird bei auserwählten Projekten der digitale Anmeldeprozess eingesetzt. Die Digitalisierung vereinfacht sämtliche Prozesse der Bewirtschaftung. 
Zusatzwissen: Spannende Artikel des Tages-Anzeiger rund ums Thema Digitalisierung.

Erstvermietung
Sämtliche Tätigkeiten zur erstmaligen Vermietung von Wohnungen und Geschäftsflächen. Kommt bei Neubauten oder nach Sanierungen zum Zug.

Facility Management
Auch: Facility Services. Unterhalt von Gebäuden und deren technischen Anlagen und Einrichtungen sowie Pflege von Innen-und Aussenraum. Umfasst technische, infrastrukturelle und kaufmännische Aufgaben.
Facility Management bei Livit: Wird vom Tochterunternehmen Livit FM Services AG ausgeführt. Angebot ist individuell kombinierbar, von der einfachen Hauswartung bis zum komplexen Facility Management. Schweizweit vor Ort, schnelle Reaktionszeit, auf dem neusten Wissensstand. Dauerhafter Werterhalt für Eigentümer.

Heizkosten
Sämtliche Kosten für Heizung und Warmwasser des Mietobjekts.

Kaufmännisches Mandat
Teilgebiet der Immobilienbewirtschaftung: umfasst sämtliche administrative Bewirtschaftungsaufgaben.

Livithek
Digitale Bibliothek mit sämtlichen News und Sucess Stories von Livit und Informationen zur Immobilienbranche.

Minergie
Schweizer Standard für nachhaltiges Bauen. Steht für hochwertige Gebäudehüllen, systematische Lufterneuerung, geringen Energiebedarf und möglichst hohen Anteil erneuerbarer Energien.

Nebenkosten
Kosten, die mit dem Gebrauch einer Wohnung oder einer Fläche zusammenhängen. Kann Kosten für Hauswartung, Schneeräumung, Gartenpflege,  Wasser und Abwasser, Allgemeinstrom in Treppenhaus und Waschküche, TV-Anschlussgebühren sowie Gebühren für Kehricht beinhalten. Die Details sind im Mietvertrag ersichtlich. 

Nettomiete
Mietzins, der die Raumnutzung abdeckt.

Pauschal
Fixer monatlicher Betrag an die Nebenkosten, der im Mietvertrag vereinbart wird. Es erfolgt keine Abrechnung.

Real Estate Management
Auch: Immobilienmanagement. Ganzheitliches Management einer Immobilie, dem Lebenszyklus entlang. Ist die Kernkompetenz von Livit und umfasst: Bewirtschaftung, Facility Management, Baumanagement und Vermietungsmanagement.

Swiss Life
Grösster Lebensversicherungskonzern der Schweiz. Swiss Life ist die Muttergesellschaft von Livit AG. Auf der Website von Swiss Life erfahren Sie mehr. 

Technisches Mandat
Teilgebiet der Immobilienbewirtschaftung umfasst sämtliche Aufgaben im Zusammenhang mit dem Liegenschaftsbetrieb.

Vermietungsmanagement
Planung von Vemietungsmassnahmen, anschliessende Vermarktung und Vermietung von Mietwohnungen und Geschäftsflächen.
Vermietungsmanagement bei Livit: Angebot umfasst Erstvermietung, Spezialvermietung, Entmietung, Erstellen von Analysen und Vermarktungskonzepten. Ein Kreativteam kümmert sich um Vermarktung, Imagepflege und Kommunikation. Es wird mit modernsten Mitteln und Medien gearbeitet. Trends werden frühzeitig erkannt und Konzepte entsprechend ausgerichtet.

Vollmandat
Die gesamte Liegenschaftsbewirtschaftung in treuhänderischer Funktion. Umfasst technisches und kaufmännisches Mandat.