Bei uns können sich Mitarbeitende frei entfalten

Livit-Jobs-Livit-als-Arbeitgeber_Situationsbild_BM_1
Livit-Jobs-Livit-als-Arbeitgeber_Büro
Livit-Jobs-Livit-als-Arbeitgeber_Situationsbild_BM_2
Livit-Jobs-Livit-als-Arbeitgeber_Lounge

Arbeitgeber müssen sich intensiv Gedanken darüber machen, wie sie ihre Arbeitsplätze gestalten damit sich die Arbeitnehmer von heute und ganz besonders diejenigen von morgen wohlfühlen.

Neben der Gestaltung der Zukunft beschäftigt sich die Livit AG weiterführend mit Kulturentwicklung, Change Prozesse und allen voran der Transformationsphase ins digitale Zeitalter. Von guter Work Life Balance zu spannenden Aufgaben, positiven Arbeitsbedingungen, flexiblen Arbeitszeitmodellen bis zu Diversity und Sinnhaftigkeit ist alles dabei. Eine gute Durchmischung der Mitarbeitenden von Generation Babyboomer bis zu Generation X, Y und Z scheint der Erfolgsgarant der Zukunft zu sein: Alle sollen und wollen in ihren Bedürfnissen verstanden werden. Das Wunschkonzert ist gross – der Markt fordert das seine.

Jetzt schon neugierig auf unsere Superjobs? Hier geht's zu unserer Stellenbörse.

Livit-Jobs-Livit-als-Arbeitgeber_Lifart_Beatrice



Im folgenden Interview schildert Beatrice Lifart, Leiterin Human Resources, was künftige Mitarbeitende bei Livit erwarten dürfen.

Frau Lifart, Sie sind Leiterin Human Resources bei Livit. Was erwartet mich, wenn ich bei Livit arbeiten will?
Zuallererst unsere familiäre Livit Kultur, die besondere Weise, wie wir denken, fühlen und handeln. Sie gibt uns die Leitlinien, die uns befähigen, mit den rasanten Veränderungen der Arbeits- und Geschäftswelt so umzugehen, dass wir uns alle dabei wohl fühlen und entfalten aber auch die hohen Anforderungen meistern können.
 
Welches sind diese Veränderungen?
Allen voran die Digitalisierung, weil sie unser ganzes Leben, privat und bei der Arbeit, beeinflusst und ganz neue Fähigkeiten von uns verlangt. Das Verständnis für die Digitalisierung und die Entwicklung dieser neuen Fähigkeiten werden unabhängig von Beruf oder Fachrichtung immer wichtiger. Egal, ob Sie in der Immobilienbewirtschaftung, im Vermietungs- oder Baumanagement arbeiten, die neuen Technologien werden Sie immer in irgendeiner Form herausfordern. Was immer Sie arbeiten, Sie werden garantiert mit ihnen zu tun haben, sogar – und immer häufiger – auch im Facility Management.

Das heisst, wir müssen alle zu IT-Experten werden?
Das nicht gerade. Aber es nützt, wenn wir ein noch besseres Verständnis dafür entwickeln und auch ein bisschen mutiger werden. Es reicht heute nicht mehr aus, einen bestimmten Beruf gelernt zu haben und darauf zu vertrauen. Nicht nur der Beruf verändert sich, sondern auch sein Kontext: Wo früher vielleicht der Fokus auf Verwaltungsarbeit lag, braucht es dazu heute zusätzlich viel mehr Gestaltungs- und hohe Sozialkompetenz, und das bedeutet, dass man seinen Beruf und wie man ihn ausübt, neu denken und sehr oft in grösserem Rahmen sehen muss.

Unsere Mitarbeitenden machen den Erfolg der Livit aus. Wir fördern sie im Interesse des Unternehmens wie in ihrem eigenen. Wir unterstützen eine leistungsorientierte Kultur mit viel Team-Spirit.
Beatrice Lifart
,
Leiterin Human Resources, Livit AG

Das klingt ziemlich herausfordernd. Was tut Livit dafür, dass ihre Mitarbeitenden damit umgehen können? Sie sagen ja, Livit bietet «Superjobs für Superleute».
Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen. Unsere Kunden stehen an erster Stelle. Kundenorientierung und Begeisterung für Dienstleistung hat viel mit der persönlichen Grundhaltung und der Unternehmenskultur zu tun. Und da setzen wir an. Das grosse Stichwort heisst Empowerment. Wir tun alles dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Fähigkeiten zur Entfaltung bringen können: mit unserem Kulturprogramm, mit persönlicher Begleitung, mit Coaching, Talentförderung, Leadership-Programm, individueller Karriereplanung und kontinuierlicher Weiterbildung in und ausserhalb der Livit Akademie. Bei uns kommt man nicht nur beruflich, sondern auch persönlich weiter, und damit ergibt sich am Ende das Wichtigste, was Menschen brauchen: die Gewissheit, etwas Sinnvolles zu leisten. Und noch etwas: dafür auch geschätzt und honoriert zu werden.
 
Wenn man das hört, hat man den Eindruck, wer bei Livit arbeiten kann, ist ziemlich gut aufgehoben.
Das ist richtig, und dafür sorgen wir gerne. Unter anderem auch mit neuen, flexiblen Arbeitsformen, neuen, hoch modernen Arbeitsplätzen, mit Home- und Mobile-Office-Möglichkeiten und der Einbettung in überschaubare, leistungsfähige und vernetzte Teams.
 
Wir bauen an der digitalen Zukunft. Wenn Sie Lust haben, Teil unserer Livit Family zu sein, freue ich mich, von Ihnen zu hören.

Oktober 2019


Superjobs für Superleute: Wagen Sie etwas Neues. Hier geht's zu unserer Stellenbörse.

Haben Sie Fragen? Unser Recruiting Team ist gerne für Sie da.

Wir haben Zeit für Sie

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
T
+41 58 360 32 61
marco.testa [at] livit.ch
Livit-Jobs-Marco-Testa
Marco
Testa
Head of HR Business Partner
X